Auszug aus dem Reglement

 

Warm-up - freie Startnummernwahl

21.07.2017

19.00 Uhr

Start (1.Fzg.) 22.07.2017 12.00 Uhr
Ziel (1.Fzg.) 22.07.2017 ca.16.30 Uhr
Siegerehrung 22.07.2017 19.00 Uhr
After-Show-Party 22.07.2017 20.30 Uhr

 

 

 

Die Veranstaltung am Samstag, den 22.07.2017 wird als Rundfahrt durchgeführt. Da die Trophy auf öffentlichen Straßen stattfindet, muss die Straßenverkehrsordnung (StVO) zu jeder Zeit eingehalten werden!

 

Die Fuel Trophy ist eine, für alle Fahrzeugklassen offene Rundfahrt. Die Gesamtlänge beträgt ca. 250 km. Das Start-Intervall beträgt 30 Sekunden. Mit Hilfe des Roadbook müssen entlang der Strecke etliche Kontrollpunkte gefunden und diverse Aufgaben gelöst werden.

(Änderungen aus organisatorischen Gründen vorbehalten)

 

Ein Fahrer, der sein Fahrzeug für diese Veranstaltung nennen möchte, muss sicherstellen, dass sein Fahrzeug am Tag der Veranstaltung für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen ist. Der Veranstalter kann ohne Angaben von Gründen einen Wagen ablehnen.

 

ACHTUNG: Begrenzte Teilnehmerzahl, von 75 Starter!

 

Ein Team besteht aus Fahrer und Navigator analog zur Nennung. Der Fahrer muss im Besitz eines gültigen Führerscheins sein und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Fahrerwechsel ist erlaubt, wenn der Navigator auch einen gültigen Führerschein besitzt (Führerscheinvorlage ist obligatorisch bei der Anmeldung). Weitere Mitfahrer sind erlaubt, wenn dies laut Fahrzeugzulassung gestattet ist, jedoch ist dies vorher dem Veranstalter bekannt zu geben. Minderjährige Teilnehmer müssen eine Bestätigung des Erziehungsberechtigten vorlegen.

 

Das Nenngeld für jedes Fahrzeug (Fahrer & Navigator) beträgt € 80,00. Die Kosten für jeden weiteren Mitfahrer betragen € 30,00 (T-Shirt, Verpflegung...)

 

Im Nenngeld inkludiert:

♦ Startgeld (Fahrer, Navigator)
♦ 2 T-Shirts
♦ Roadbook
♦ Fahrzeugbeschriftung
♦ Pausenverpflegung
♦ Empfang beim Zieleinlauf
♦ Pannenhilfe
♦ organisatorische Abwicklung

 

 

>> Das vollständige Reglement kann hier eingesehen werden! <<